Messen und Kongresse

Montag, 11. April 2011

Lizenzmanagement als Service in einem fertigen Gesamtverfahren: Circle Unlimited AG als Lösungsexperte für Mittelstands- und Großunternehmen auf dem ADV Toolsymposium

Information Nr. CU_2011_P10530 Hamburg, 11. April 2011

Wie Unternehmen durch aktives Lizenz- und IT Asset-Management Kosten senken, Prozesse optimieren und rechtliche Bestimmungen erfüllen, zeigt die Circle Unlimited AG auf dem ADV Toolsymposium am 14.04.2011 in Wien. Der Experte für SAP- und Microsoft-integriertes IT Asset- und Lizenzmanagement gibt dort Einblick in seine Best Practice-Lösungen cuLicense und cuDetect.

Als fertiges, schnell einsetzbares Gesamtverfahren hat sich die Standard Lizenzmanagement-Lösung cuLicense bereits bei namhaften, internationalen Großunternehmen in der Praxis bewährt. Sie ermöglicht u. a. die Abbildung beliebig komplexer Lizenzmodelle und stellt schon im Standard einen Produktkatalog mit über 200.000 Software-Produkten zu Verfügung. Und mit cuDetect wird verlässlich die im Unternehmen eingesetzte – auch virtualisierte – Hard- und Software detektiert. Kunden, die das komplette Lifecycle Management ihrer Lizenzen und Software Assets mit den cuLösungen betreiben, haben die Wahl zwischen den Betriebsarten „on premise“ und „on demand“. Sie können entweder die cuLösungen im eigenen Haus nutzen oder diese als Service bei der Circle Unlimited als Gesamtverfahren verantworten lassen. Lediglich cuDetect muss einmalig zentral installiert werden.

Weitere Informationen unter: http://www.circle-unlimited.de/lizenzmanagement.html
Außerdem bietet die Circle Unlimited AG mit cuAsset ein IT Asset und Change Management an: http://www.circle-unlimited.de/it-asset-management.html

Circle Unlimited AG auf dem ADV Toolsymposium
Arcotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien
Datum: 14.04.2011
Vortrag um 11:15 Uhr: „Software Asset und Lizenzmanagement - als Service in einem fertigen Gesamtverfahren“, Rafael Mutis Glaser