Pressemitteilungen

Freitag, 15. Juni 2007

BMEnet vergibt Gütesiegel Vertragsmanagement für cuContract 4.1

Information Nr. CU_2005_P10040, Hamburg, 15.06.2005 - cuContract 4.1 wurde vom BMEnet mit dem Gütesiegel Vertragsmanagement als einzige SAP-basierende Lösung nach einer Schwerpunktprüfung im Mai 2005 ausgezeichnet. BMEnet als 100%-ige Tochter des BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.) vergibt Gütesiegel an herausragende Softwareprodukte, die integrative Lösungen für die Optimierung des Ein- und Verkaufes in Mittelständischen und Großunternehmen bieten.

Vertragsmanagement gerät immer mehr in den Fokus von Großunternehmen und KMUs. Sarbanes-Oxley Act, European Governance und Basel II sind die Stichworte, die im Geschäftsbetrieb mehr und mehr Transparenz über eingegangene vertragliche Verpflichtungen erfordern.

Das wahrheitsgemäße Finanzreportings und dessen ordnungsgemäßer Nachweis, die Einhaltung des Internen Kontrollsystems und die Darstellungen aller Risiken im Zusammenhang mit vertraglichen Vereinbarungen sind Anforderungen, die nicht nur an Großunternehmen gestellt werden. Transparenz im Vertragswesen fördert nicht nur das finanzielle Rating nach Basel II, sondern bietet darüber hinaus erhebliche Einsparungsmöglichkeiten, z.B. durch die Aufdeckung überflüssiger oder in der Höhe ungerechtfertigter Verträge.

Erst die nahtlose Einbindung in die Geschäftprozesse des Ein- und Verkaufs und die Integration des Vertragsmanagement in ERP-Systeme wie z.B. SAP, erzeugen in der Analyse der Verträge und Zahlungsströme eine hohe Aussagefähigkeit. Genau diese Integration in ERP-Systeme ist ein Prüfungsschwerpunkt des BMEnet, als unabhängige Instanz in Vertretung von mehr als 5.000 Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Materialwirtschaft und Einkauf e.V. Dabei werden nicht nur die kaufmännischen und analytischen Fähigkeiten des jeweiligen Systems untersucht, sondern auch auf die technische Integration in Bezug auf Betriebssysteme, Datenbanken und Internetfähigkeit.

"cuContract konnte mit seiner SAP-Integration in allen technischen und kaufmännischen Bereichen glänzen und ein hohes Maß an Übereinstimmung mit den vorgegebenen Kriterien erreichen", so Andreas Richter, verantwortlicher Prüfer für das Gütesiegel von BMEnet GmbH.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 berät die BMEnet GmbH als 100%-ige Tochter des BME (Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V.) über die Kernzielgruppe der Verbandsmitglieder hinaus Anwender aus den Bereichen Ein- und Verkauf bei der elektronischen Beschaffung. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Verbreitung von mittelstandsorientierten Beschaffungslösungen, der Optimierung des Ein- und Verkaufs bei der Nutzung elektronischer Produktkataloge, der Schaffung von Markttransparenz und Investitionssicherheit bei der Auswahl von elektronischen Beschaffungssystemen und der Weitergabe von eBusiness-Fachinformationen an Anwender und Entscheidungsträger (http://www.bmenet.de).

cuContract und cuLicense stellen die führenden Produkte im Bereich des Vertrags- und Lizenzmangements innerhalb der SAP-Welt dar. Sie sind im Rahmen des SAP-Standards innerhalb weniger Tage einsatzfähig. Hierzu bedienen sich die Softwareprodukte modernster SAP-Netweaver Funktionen, einsetzbar ab Releasestand 4.6.c des SAP R/3-Systems oder höher.


Über die Circle Unlimited AG
Seit mehr als 15 Jahren bietet Circle Unlimited Dokumenten-, Vertrags- und Lizenzmanagement für SAP- und Microsoft-Systeme. Die branchenübergreifenden Softwarelösungen sind fachbereichsspezifisch z. B. in den Abteilungen Einkauf, Personal, Vertrieb sowie Recht einsetzbar. Sie sind wahlweise über SAP-System- oder Web-Oberflächen zu bedienen und auch auf mobile Devices verfügbar. Zu den nationalen und internationalen Referenzen gehören beispielsweise Bertelsmann, die Charité, Esprit, T-Systems, Velux und Volkswagen. Weitere Informationen unter: www.cuag.de.

Für Presseanfragen:
Alexandra Osmani | Public Relations | +49(0)40 554 87-424 | a.osmani(at)cuag.de | www.cuag.de

Für Anfragen von Interessenten und Kunden:
Michael Grötsch | Vorstand | +49(0)40 554 87-800 | sales(at)cuag.de | www.cuag.de