Pressemitteilungen

Donnerstag, 26. März 2009

Den Blickwinkel ändern: cuAcademy Vertragsmanagement zeigt Möglichkeiten

Information Nr. CU_2009_P10240, Hamburg, 26. März 2009 - Bereits zum 5. Mal bietet die Circle Unlimited AG mit der cuAcademy Vertragsmanagement ein Forum, auf dem sich Entscheider und IT-Professionals bei Anwendern und Experten über die Vorzüge eines automatisierten Vertragsmanagements in SAP informieren können. Im Vordergrund steht dabei die Darstellung unterschiedlicher Vorgehensmodelle und Lösungsansätze ebenso wie Informationen über die aktuelle Rechtsprechung und Trends. Die cuAcademy findet am 23. April 2009 im East-Hotel in Hamburg statt.

Eine Veranstaltung hat sich etabliert. Längst ist die cuAcademy zu einem festen Bestandteil der Vertragsmanagement-Community geworden. Greift sie doch praktische Lösungen und aktuelle Themen zum Vertragsmanagement auf und beleuchtet sie unter den Aspekten von Nutzen und Mehrwert.

Besondere Berücksichtigung finden dabei die Best Practices und so berichten Kunden über erfolgserprobte Strategien und Modelle für die Einführung eines risikooptimierten Vertrags- und Dokumentenmanagements. Hierzu zählen:

  • Florian Kretschmer, Volkswagen Logistics GmbH und Co. OHG,
  • Sandra Morich, Medizinische Hochschule Hannover,
  • Tilmann Kreutzer, Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH.

Neben der anwenderbezogenen Sicht beschäftigt sich die cuAcademy Vertragsmanagement mit weiteren zukunftsträchtigen Inhalten wie „Governance, Risk and Compliance“ und weist damit dem Risikomanagement sowie aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingen einen erhöhten Stellenwert zu.

  • Andreas Wenzel, Sales Executive, Vertrieb von Vertrags- und Lizenzmanagement-Lösungen bei Circle Unlimited, erläutert das Risikomanagement im Rahmen der Geschäftspartnerbewertung.
  • Axel Burkart, Rechtsanwalt, Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz und Arbeitsrecht, Sozietät Wülfing Zeuner Rechel GbR, referiert zu dem Thema „Kauf, Miete, Lizenz- Rechtliche Einordnung, Voraussetzungen und Berücksichtigungen im Vertragsmanagement.
  • Stefan Heins, Integration Consultant, Prozessoptimierung und Implementierung von Vertrags- und Lizenzmanagement-Lösungen bei Circle Unlimited, erläutert die Einführung und Einsatzszenarien eines dokumentenbasierten Vertragsmanagements.

Anmeldungen unter: www.circle-unlimited.de/cuacademy.html

cuAcademy Vertragsmanagement
23.04.2009
9:30 - 16:00
EAST HAMBURG
20359 Hamburg, Germany


Die Teilnahme an der cuAcademy ist für Kunden und Pressevertreter kostenfrei. Für SAP-Anwendungsunternehmen beträgt die Teilnahmegebühr 148,- € und für Beratungsunternehmen 298,- €, zzgl. 19% MwSt. Veranstaltungsunterlagen und Bewirtung sind inbegriffen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.


Über die Circle Unlimited AG
Seit mehr als 15 Jahren bietet Circle Unlimited Dokumenten-, Vertrags- und Lizenzmanagement für SAP- und Microsoft-Systeme. Die branchenübergreifenden Softwarelösungen sind fachbereichsspezifisch z. B. in den Abteilungen Einkauf, Personal, Vertrieb sowie Recht einsetzbar. Sie sind wahlweise über SAP-System- oder Web-Oberflächen zu bedienen und auch auf mobile Devices verfügbar. Zu den nationalen und internationalen Referenzen gehören beispielsweise Bertelsmann, die Charité, Esprit, T-Systems, Velux und Volkswagen. Weitere Informationen unter: www.cuag.de.

Für Presseanfragen:
Alexandra Osmani | Public Relations | +49(0)40 554 87-424 | a.osmani(at)cuag.de | www.cuag.de

Für Anfragen von Interessenten und Kunden:
Michael Grötsch | Vorstand | +49(0)40 554 87-800 | sales(at)cuag.de | www.cuag.de