Neuigkeiten

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Erfahrungen aus erster Hand beim DSAG-Jahreskongress 2014

Am Messestand erfuhren Besucher mehr zu den Lösungen von Circle Unlimited

Vom 14. bis 16. Oktober 2014 lockte der 15. DSAG Jahreskongress über 4.000 Besucher in das Congress Center Leipzig, um sich dort über die neuesten Trends und Entwicklungen in der SAP-Welt auszutauschen. Auch Circle Unlimited war erneut vor Ort. Am Messestand konnten sich Anwender und Interessenten ausführlich über Chancen und Einsatzmöglichkeiten der SAP- und Microsoft-integrierten Lösungen für das Dokumenten-, Vertrags- und Lizenzmanagement informieren. Besondere Highlights gab es rund um die automatische Dokumentengenerierung, mobile Lösungen und elektronische Akten, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der einzelnen Fachabteilungen (Beteiligungen, Einkauf, IT, Personal, Recht und Vertrieb).

Darüber hinaus gewannen rund 100 Zuhörer bei Anwendervorträgen des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden und der T-Systems International GmbH Einblick in den vielfältigen Einsatz des Vertragsmanagements cuContract. T-Systems schilderte, wie die Software den Vertrieb und Finanzbereich bereits seit mehreren Jahren dabei unterstützt, den Überblick über Verträge und Lizenzen im hohen fünfstelligen Bereich zu behalten. Das Universitätsklinikum Dresden zeigte, wie es mit Hilfe der Lösung verschiedenste Vertragsarten verwaltet, Bearbeitungsprozesse effizienter gestaltet und so deutlich die administrativen Bereiche entlastet.


Über die Circle Unlimited AG
Seit mehr als 15 Jahren bietet Circle Unlimited Dokumenten-, Vertrags- und Lizenzmanagement für SAP- und Microsoft-Systeme. Die branchenübergreifenden Softwarelösungen sind fachbereichsspezifisch z. B. in den Abteilungen Einkauf, Personal, Vertrieb sowie Recht einsetzbar. Sie sind wahlweise über SAP-System- oder Web-Oberflächen zu bedienen und auch auf mobile Devices verfügbar. Zu den nationalen und internationalen Referenzen gehören beispielsweise Bertelsmann, die Charité, Esprit, T-Systems, Velux und Volkswagen. Weitere Informationen unter: www.cuag.de.

Für Presseanfragen:
Alexandra Osmani | Public Relations | +49(0)40 554 87-424 | a.osmani(at)cuag.de | www.cuag.de

Für Anfragen von Interessenten und Kunden:
Michael Grötsch | Vorstand | +49(0)40 554 87-800 | sales(at)cuag.de | www.cuag.de